Straßenbau

  • Neubau von Straßen oder Plätzen
  • Allgemeine Tiefbauarbeiten
  • zur Bauausführung gehörende Vorleistungen wie Aufbruch- und Fräsarbeiten
  • Deckenschlüsse * Einbau von bituminösem Mischgut mit moderner Thermotechnik
  • Einsatz von Gussasphalt im Tief-, Straßen- und Gleisbau
  • Abdichtungsarbeiten mit Asphalt für wassergefährdende Stoffe nach § 19 l WHG
  • Steinsetzleistungen: Pflasterarbeiten aller Art vom Naturstein- bis zum Betonverbundpflaster in manueller oder maschineller Ausführung
  • Deckenschlussarbeiten: Regulieren von Schachtoberteilen, Straßenabläufen sowie alle anderen Einbauten in Geh-, Rad-, und Straßenbereich
  • vorbereitende Arbeiten für ingenieurtechnische Leistungen, bspw. Aufbrüche zur Feststellung der Dicke der einzelnen Konstruktionsschichten
  • Beurteilung, Einmessung und Fotodokumentation durch hochqualifiziertes Fachpersonal
  • Einholung erforderlicher Genehmigungen, wie z.B. Schachtscheineinholung und Aufgrabezustimmungen der einzelnen Rechtsträger